Apfel

Ihre Ansprechpartner

Frau Witzel
tl_files/Bilder/Buttons/arrow10.gif Fachapothekerin für
   Offizinpharmazie
tl_files/Bilder/Buttons/arrow10.gif Onkologische Pharmazie
tl_files/Bilder/Buttons/arrow10.gif Ernährungsberatung

Frau Kutter
tl_files/Bilder/Buttons/arrow10.gif Fachapothekerin für
   Offizinpharmazie
tl_files/Bilder/Buttons/arrow10.gif Ernährungsberatung

Frau
Sallen
tl_files/Bilder/Buttons/arrow10.gif Apothekerin
tl_files/Bilder/Buttons/arrow10.gif Onkologische Pharmazie

Frau
Huse
tl_files/Bilder/Buttons/arrow10.gif Apothekerin
tl_files/Bilder/Buttons/arrow10.gif Onkologische Pharmazie

Ernährungsberatung für onkologische Patienten und Patienten mit Mangelernährung

Nicht nur bei onkologischen Patienten ist der Allgemeinzustand u.a. abhängig vom Ernährungsstatus. Da Tumorerkrankungen häufig mit erheblichem Gewichtsverlust verbunden sind – vor allem bei Patienten mit Pankreas- oder Magenkarzinom – ist eine ausreichende Ernährung hier besonders wichtig. Außerdem kann die normale Nahrungszufuhr u.a. durch Begleiterscheinungen der Therapie eingeschränkt sein.

Zusatznahrung

Wichtige Nährstoffe, Spurenelemente und Vitamine können auch durch enterale Zusatznahrung aufgenommen oder durch parenterale Ernährungslösungen zugeführt werden. Während diese ausschließlich vom Arzt verordnet (OncoCare Leipzig) werden, gibt es eine Vielzahl von rezeptfreien (teilweise verordnungsfähigen) Trinknahrungen und Nahrungsergänzungsmitteln, die den Allgemeinzustand erhalten bzw. verbessern können.