Werkbank
 

Informationen für Ärzte und Apotheker

Unsere Apotheke ist spezialisiert auf die Herstellung von applikationsfertigen Parenteralia:
tl_files/Bilder/Buttons/arrow4.gif Zytostatika
tl_files/Bilder/Buttons/arrow4.gif Monoklonale Antikörper (auch zum Einsatz bei neurologischen/rheumatologischen Erkrankungen)
tl_files/Bilder/Buttons/arrow4.gif Antibiotika
tl_files/Bilder/Buttons/arrow4.gif Zytokine
tl_files/Bilder/Buttons/arrow4.gif Schmerzpumpen
tl_files/Bilder/Buttons/arrow4.gif Parenterale Ernährungslösungen (OncoCare Leipzig)
tl_files/Bilder/Buttons/arrow4.gif Augenarzneimitteln
tl_files/Bilder/Buttons/arrow4.gif Studienmedikation zur parenteralen Anwendung

Herstellung von Zytostatika-Zubereitungen

Die Herstellung erfolgt in unserer Apotheke in separaten Reinraumlaboren nach § 35 ApBetrO unter der Leitung von Apothekerinnen mit Zusatzqualifikation auf dem Gebiet der Onkologie in Zusammenarbeit mit weiteren Apothekerinnen, qualifizierten und speziell geschulten Pharmazie-Ingenieuren und Assistentinnen.

Im Herbst 2013 haben wir zwei Herstellungslabore mit zwei Werkbänken und mehreren Schleusen errichtet, um den hohen Anforderungen des Gesetzgebers an Reinräume in der Apotheke gerecht zu werden.

Aktuell hat unsere Apotheke ein Qualitätsmanagementsystem etabliert, welches die Voraussetzungen der QMS-Satzung der Sächsischen Landesapothekenkammer und der DIN-EN-ISO 9001:2008 erfüllt (gültig bis 2018).

Erfahrung

Seit über 20 Jahren arbeiten wir für onkologisch-internistische, hämatologische, urologische und gynäkologische Fachpraxen nach den jeweils aktuellen Fach- und Sicherheitsstandards und können auf einen gesicherten Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Unsere Leistungen

Die Herstellung der individuellen Zubereitungen erfolgt in allen gewünschten Applikationsformen, Volumina und Trägerlösungen:
tl_files/Bilder/Buttons/arrow4.gif Bolusinjektionen
tl_files/Bilder/Buttons/arrow4.gif Infusionen
tl_files/Bilder/Buttons/arrow4.gif Infusionspumpen
tl_files/Bilder/Buttons/arrow4.gif Spüllösungen

Wir führen anhand der übermittelten Daten PC-gestützt die Berechnung der Individualdosis und eine umfassende Plausibilitätsprüfung durch. Alle Zubereitungen unterliegen einer Endkontrolle durch eine erfahrene Apothekerin.

Die Zytostatika-Zubereitungen, insbesondere Mischungen, werden sorgfältig auf Kompatibilität, Haltbarkeitsbeeinflussung und Verträglichkeit mit den Trägerlösungen und -materialien geprüft. Die hierzu verwendete, ständig aktualisierte Software stützt sich auf internationale Forschungsergebnisse und wurde von führenden Klinikern (KRÄMER, Mainz; HENI, Freiburg) erarbeitet.

Alle Zubereitungen werden mit unseren eigenen Fahrzeugen und unterwiesenem Fahrpersonal fachgerecht angeliefert. Wir sichern eine komplette, kontaminationsfreie Abfallentsorgung mit Zertifikat zu.